Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/gedankendisco

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

liebe und hiebe - gehören oft zusammen. leider. oft werden die hiebe verteilt, ohne dass es das gegenüber wirklich merkt.

der zahn der eifersucht hat heute in mir genagt. einfach so. und was macht man, um den zahn der eifersucht zu bedienen? man recherchiert. und so habe ich es heute auch gehalten. sein pc an - und mal geschaut. ok, ich gebs ja zu. ganz gezielt hab ich sein skype geöffnet und die letzten konversationen mit seiner ex-freundin gelesen. und was da stand, hat mich erst recht aus den schuhen geblasen. im wahrsten sinne des wortes. nach zwei jahren, nennt er sie noch immer "mein blasehase". das allein hat mir schon den tag versaut. aber das sich die beiden noch an ihren gemeinsamen schäferstündchen erinnern, war dann doch zuviel. jetzt sitze ich hier und trinke schon nachmittags einen schreckwein. wie soll ich denn darauf reagieren, ohne mich als elender spion zu outen? und wie jetzt weiter? alles harmlos interpretieren oder doch die hysterieschiene? ratlosigkeit und empörung wechseln sich in meinem hirn ab. ich hab jetzt erstmal die rosen weggeworfen, die er mir letzte woche geschenkt hat. besser gehts mir trotzdem nicht.

12.1.11 15:02
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.1.11 15:28)
mh du musst es klären, alles andere bleibt dir nicht aus. er wird es vielleicht abstreiten,aber lass dich nicht berieseln von Worten, wenn du Tatsachen kennst. Ich weiß wovon ich rede..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung